Fragen und Antworten

Hier beantworten wir die häufigsten Fragen rund um Ihren Circusbesuch. Sollten noch Fragen offen bleiben können Sie uns selbstverständlich auch jederzeit telefonisch unter 0174 / 4989286 kontaktieren.

Was kostet der Eintritt?

Unsere Eintrittspreise finden Sie hier

Wie lange dauert eine Vorstellung?
Die Vorstellung dauert ca. 1:45 Std. inklusive ca. 15 Min. Pause

Welche Tiere gibt es im Circus Manuel Weisheit?

Derzeit sind mit dem Circus Manuel Weisheit 4 Ponys, 2 Pferde, 4 Lamas, 5 sibirische Tiger, 3 Schlangen, 9 Laufenten, 1 Kaninchen und 3 Hunde unterwegs. Weitere Informationen zur Tierhaltung finden Sie hier

Wo kann ich Tickets kaufen?
Tickets können ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn direkt an der Kasse vor dem Circus gekauft werden. Eine vorherige Reservierung ist unter 0174 / 4989286 möglich, aber nicht zwingend erforderlich.

Gibt es Sonderpreise für Menschen mit Behinderung?
Personen mit Behindertenausweis zahlen den Kinderpreis, bei eingetragenem Merkzeichen "B" ist eine Begleitperson kostenlos. Kinder mit Behinderung erhalten 50% Rabatt.

Kann ich den Circus auch als Rollstuhlfahrer besuchen?
Selbstverständlich können Sie uns auch als Rollstuhlfahrer besuchen. Aufgrund der wechselnden Gastspielorte und der damit verbundenen unterschiedlichen Bodenbeschaffenheit kann es teilweise zu Beeinträchtigungen kommen, wir sind Ihnen aber jederzeit gerne behilflich.

Gibt es im Circus auch etwas zu Essen und zu Trinken?

Direkt im Circuszelt bietet unsere Restauration typische Snacks wie Zuckerwatte, hausgemachtes Popcorn, Erdnüsse, Chips, Haribo und diverse Getränke. Selbstverständlich dürfen Sie auch eigene Verpflegung mitbringen.

Gibt es für die Kinder auch einen Streichelzoo?
In der Pause haben Sie die Möglichkeit bei einem Blick hinter die Kulissen unseren Streichelzoo zu besuchen, Ponys und Lamas zu füttern und selbstverständlich auch unsere Tiger beim Spielen in ihrem großen Außengehege zu beobachten. Der Eintritt zur Tierschau kostet pro Person € 3,-, der Erlös kommt zu 100% der Verpflegung unserer vierbeinigen Freunde zugute.

Gibt es Ponyreiten?

Ponyreiten findet direkt im Anschluss an die Vorstellung unter fachkundiger Beaufsichtigung in der Manege statt, mehrere Reitrunden kosten € 2,-. Bitte haben Sie Verständnis, das am letzten Gastspieltag in Ihrer Stadt aus logistischen Gründen kein Ponyreiten angeboten wird.

Darf man während der Vorstellung filmen oder fotografieren?

Fotografieren und filmen ist erlaubt, jedoch bitte nur vom Sitzplatz aus und ohne Blitzlicht. Sie sind professioneller Fotograf? Sprechen Sie uns an, vieles ist möglich!

Copyright 2018 - 2019 by Circus Manuel Weisheit Impressum

Unser Publikum kommt unter anderem aus Neustadt an der Weinstraße, Kirchheimbolanden, Alzey, Oppenheim, Ramstein, Ludwigshafen, Neuhofen, Waldsee, Speyer, Landau, Kaiserslautern, Karlsruhe, Maximiliansau, Wörth, Kandel, Neuburg, Neulauterburg, Pfungstadt, Bad König, Höchst, Mosbach, Sinsheim, Künzelsau, Crailsheim, Pfedelbach, Gaildorf, Gunzenhausen, Freudenstadt, Loßburg, Gärtringen, Leonberg, Vaihingen an der Enz, Bruchsal, Leimen, Pforzheim, Ehningen, Nufringen, Böblingen, Sindelfingen, Magstadt, Rutesheim, Renningen, Weissach, Flacht, Horb, Oberndorf, Ergenzingen, Rottenburg, Waldmössingen, Villingen, Scwenningen, Bad Dürrheim, Engen, Blumberg, Tuttlingen, Aidlingen, Aldingen, Spaichingen, Rottweil, Zimmern, Haslach, Hausach, Offenburg, Schutterwald, Freiburg, Littenweiler, Sankt Georgen, Furtwangen, Bad Krozingen, Efringen-Kirchen, Waldshut-Tiengen, Albbruck, Dogern, Kandern, Weil am Rhein, Lörrach, Stuttgart, Deidesheim, Lachen-Speyerdorf, Pirmasens, Niedersimten, Mußbach, Bad Dürkheim, Hassloch, Haßloch, Maikammer, Edenkoben, Edesheim, Venningen, Weidenthal, Lambrecht, Gommersheim, Römerberg, Germersheim, Bellheim, Herxheim, Bad Kreuznach, Wörrstadt, Mainz, Ingelheim, Bingen, Bad Sobernheim, Simmern, Darmstadt, Gernsheim, Grünstadt, Freinsheim, Bockenheim, Hettenleidelheim, Eisenberg, Frankenthal, Edigheim, Worms, Heuchelheim, Heßheim, Monsheim, Dannstadt-Schauernheim, Rödersheim-Gronau, Maxdorf, Hochdorf-Assenheim, Schifferstadt, Böhl-Iggelheim, Altrip, Geinsheim, Huttenheim, Hagenbach, Büchelberg, Herxheimweier, Hayna, Kleinfischlingen, Hochspeyer, Altleiningen, Carlsberg, Kindenheim, Holzgerlingen, Trossingen, Löffingen, Bonndorf, Konstanz, Radolfzell, Singen, Stühlingen, Karlsdorf-Neuthardt, Forst, Leiningerland, Weinstraße, Pfalz, Rheinland-Pfalz, Baden Württemberg, Schwieberdingen, Illingen, Mühlacker, Ensingen, Horrheim, Enzweihingen, Brackenheim, Nagold, Freudenstadt, Baiersbronn, Forbach, Bühl, Gaggenau, Pfalzgrafenweiler, Altensteig, Bad Wildbad, Karlsbad, Loßburg, Schönbuch, Schönaich, Weil im Schönbuch, Holzgerlingen, Waldenbuch, Steinenbronn, Oberhausen-Rheinhausen, Hessen, Alfeld, Bebra, Eisenach, Rodgau, Grünberg, Asslar, Aßlar, Heringen, Elsenfeld, Aschaffenburg,, Thüringen, Eisenach, Heringen, Eschwege, Bad Sooden-Allendorf, Mühlhausen, Laufach, Großostheim, Worms,  und ganz Süddeutschland. Gäste komen wegen guter Tierhaltung, denn gute Tierhaltung wird von vielen Circusbesuchern bei einem Circusbesuch geschätzt. Auch tolle Artistik, artgerechte Tierdressur und Clown Dave verzaubern das Publikum.. Zirkus kann man auch Circus, Circo, Cirque, Zirkcus oder Cirkus schreiben.